Das schönste Erfolgserlebnis für Kätzchen-Pflegeeltern ist es, wenn aus fauchenden und kratzenden Wildfängen richtige Schmusekätzchen werden. Michelle und Blacky waren genau solche wilden Tiger. Kein Wunder, die ersten Wochen ihres Lebens verbrachten sie auf einem abgelegenen Hof und haben so gut wie nie einen Mensch zu Gesicht bekommen. Klar, bei Fremden sind sie anfangs immer noch etwas schüchtern. Dafür haben sie sich bei ihren Bezugspersonen zu kuscheligen, verspielten und sanften Katzendamen entwickelt, die mit ihren 6 Monaten zudem noch sehr verspielt sind. Wer die bildhübschen Mädels gerne näher kennen lernen, meldet sich bitte beim Tierschutzverein Schramberg unter der Nummer: 07422 9914739.

(c) 11/2018 - Tierschutzverein Schramberg
1/7 
zurueck start pause weiter

pflegestelle01
Wir benötigen dringend weitere Pflegestellen, denn ohne Menschen, die Tieren ein vorübergehendes Zuhause schenken, können wir keine Notleidende Tiere aufnehmen.