Die drei Kleinen, Happy, Milli und Merlin wurden am 24.06.2018 per Kaiserschnitt auf die Welt geholt und wurden mit einer langen, kräftigen Massage ins Leben gerufen. Sie waren viel zu groß, um auf natürliche Weise geboren zu werden. Von den kurzen Startschwierigkeiten merkt man jetzt allerdings rein gar nichts mehr. Aller drei sind absolute Wirbelwinde und halten die Mama Domino ganz schön auf Trab. Aber Domino genießt auf ihren Freigängen schon mal die Ruhe vor ihrer Rasselbande und tankt neue Energie.

Sowohl die Babys, als auch die Mama, suchen ab Mitte September ein liebevolles Zuhause. Wie alle Kitten sind die zwei Brüder und ihre Schwester bei der Abgabe entwurmt, geimpft und tierärztlich untersucht. Die Mama ist zusätzlich noch kastriert und gechipt.

(c) 08/2018 - Tierschutzverein Schramberg
01/13 
zurueck start pause weiter

pflegestelle01
Wir benötigen dringend weitere Pflegestellen, denn ohne Menschen, die Tieren ein vorübergehendes Zuhause schenken, können wir keine Notleidende Tiere aufnehmen.