Plötzlich schien das Vogelnest auf dem Garagendach wie ausgestorben. Als nachgeschaut wurde, fand man fünf kleine Amselküken, die zusammengekauert vergeblich auf ihre Mutter warteten. Diese war seit längerer Zeit nicht mehr zum Nest zurückgekehrt.

Vorsichtig wurden die Kleinen mitsamt ihres vertrauten Nestes an einen sicheren Ort gebracht, um sie für die Aufzucht vorzubereiten. Regenwürmer und Fliegen waren schnell gefunden und wurden von den Schnäbeln gierig verschlungen.

Seitdem entwickeln sie sich auf ihrer Pflegestelle prächtig.

(c) 07/2013 - Tierschutzverein Schramberg
1/5 
zurueck start pause weiter